SV 1883 Schwarza - Fussball

Letztes Update: 03.08.2020 19:19

3 8 3 0 9 6

Wir bedanken uns bei unseren Besuchern.



 

SV 1883 Schwarza

Abt. Fußball 1. Männer – Kreisoberliga

 

OTZ-Sportredaktion

Saalfeld-Rudolstadt

 

Vor der Rückrunde der Kreisoberliga 2019/20

 

SV 1883 Schwarza mit junger Mannschaft auf Platz 6 nach der Hinrunde

 

Eine insgesamt positive Bilanz kann der Präsident der Abteilung Fußball, Andreas Granowski, nach der 1. Halbserie in der Kreisoberliga Mittelthüringen ziehen. Nach 14 Spieltagen belegt das Team des Trainerduos Bresigke/Schulz Platz sechs, nur vier Punkte hinter dem Tabellenführer SV Gehren. Die 23 Punkte bei einem Torverhältnis von 29:26 resultieren aus sieben Siegen, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Kapitän Tom Oschmann führt die interne Torschützenliste mit zehn Treffern an. Weitere neun Spieler erzielten Torerfolge. Besonders bei den Heimspielen im Gemeindetal war das Team „eine Macht" und blieb ungeschlagen. Die Punktausbeute bei den Auswärtsspielen kann dagegen nicht zufriedenstellen. Hier ist noch „genügend Luft nach oben". Positiv wirkte sich auch bei Bedarf die personelle Unterstützung aus der 2. Mannschaft aus.

In dieser Woche startete die 1. Mannschaft nach neunwöchiger Pause mit einem unveränderten Kader in die Vorbereitung der Rückrunde. Zu Beginn sind wöchentlich drei Trainingseinheiten vorgesehen, wobei auch A-Junior Oswin Brückner eingebunden sein wird.  Die Zielstellung für die Spiele der 2. Halbserie lautet, die junge Mannschaft weiter zu formen und zu stabilisieren. Optimistisch stimmen die Genesungsfortschritte von Max Kleinspehn, der sich in einem Testspiel im August schwer verletzte und bisher nicht aufgeboten werden konnte.

Am Sonnabend, 01.02., besuchen beide Männermannschaften das Spitzenspiel der Bundesliga RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach. Die Karten für dieses Spiel bekamen beide Teams als Weihnachtsgeschenk von ihrem Präsidenten Andreas Granowski. Bussponsor ist Antennen-Elektronik Brückner.

Gegner für drei Testspiele sind am 09.02. die TSG Kaulsdorf, am 15.02. der TSV Elgersburg und am 22.02. der FC Saalfeld II. Alle Spiele finden in Rudolstadt auf Kunstrasen statt.

Punktspielauftakt ist am 29. Februar auswärts beim FSV Großbreitenbach.

 

Winfried Matiss                                                                                                       28.01.2020

Seite bearbeiten
3 8 3 0 9 6

Kreisoberliga Mittelthüringen

 Mannschaft   TV   Punkte 
 SV Schwarza   0 : 0   0  
 VfB Apolda   0 : 0   0  
 SC Weimar II   0 : 0   0  
 Stahl U.-born   0 : 0   0  
 Gräfinau   0 : 0   0  
 Großbreitenb.   0 : 0   0  
 O.-weißbach   0 : 0   0  
 Schöndorfer SV   0 : 0   0  
 Haarhausen   0 : 0   0  
 Bad Berka   0 : 0   0  
 TSV Bad Blank.   0 : 0   0  
 Gräfenroda   0 : 0   0  
 SV Gehren   0 : 0   0  
 Ilmenau   0 : 0   0  
 Zottelstedt   0 : 0   0