SV 1883 Schwarza - Fussball
 Turnier des KFA Mittelthüringen am 28.01.2017

 Bereits zehn Tage nach dem Trainingsauftakt am 19.01.2017 stand dem neu aufgelegten Bambini-Team des SV 1883 Schwarza e.V. das erste Turnier ins Haus. Quasi mit Heimvorteil in der Dreifelderhalle in Rudolstadt sah sich die Mannschaft der Konkurrenz des FC Saalfeld und der SG FSV BW 90 Stadtilm gegenüber. Im Jeder-gegen-Jeden-Modus mit Hin- und Rückspiel setzte sich der FC Saalfeld mit einem Sieg und drei Remis (6 Punkte, 2:1 Tore) vor Stadtilm (5 Punkte, 1:2 Tore) denkbar knapp als Turniersieger durch. Die motivierten Kids aus Rudolstadt/Schwarza wurden drittbeste Mannschaft. Sämtliche sechs Tore fielen dabei in Spielen mit heimischer Beteiligung. Nach einem torlosen Auftakt gegen Saalfeld und einer knappen 0:1 Niederlage gegen Stadtilm, folgte im Rückspiel gegen den FC (1:2) der erste eigene Treffer dieser - in jeder Hinsicht - jungen Mannschaft. Höhepunkt aus Sicht unserer Bambini war der der erste und einzige Sieg. Mit 2:0 setzte man sich im Rückspiel gegen Stadtilm durch. Diesen Sprung ins kalte Wasser haben unsere Bambini allesamt mit Bravour gemeistert und konnten den Tag zufrieden beschließen. Vielen Dank auch an Frau Nickoll und den KFA für dieses gelungen Turnier und die tolle Erfahrung.

Aufgebot: Finn Hopf, Leo Katins, Jasmin Kobadze, Arne Kröckel, Richard Meissner, Tom Olschak, Frederik Schiller, Max Schwartz

TH

Seite bearbeiten
2 4 1 3 8 8

Kreisoberliga Mittelthüringen

 Mannschaft   TV   Punkte 
 SpVgg. Geratal 2.   49 : 13   36  
 VfB Apolda   47 : 19   35  
 Blankenhain   39 : 25   35  
 SpG Kaulsdorf   38 : 24   33  
 Stadtilm   22 : 16   28  
 SV Schwarza   36 : 28   27  
 Bad Berka   33 : 28   27  
 Großbreitenb.   36 : 25   25  
 SC Weimar II   25 : 26   25  
 Stahl U.-born   24 : 30   21  
 Gräfinau   21 : 23   20  
 O.-weißbach   37 : 36   19  
 Haarhausen   21 : 23   19  
 Obernissa   30 : 55   15  
 Schöndorfer SV   14 : 26   13  
  SV Gehren   17 : 43   9  
 Einh. Rudolstadt   15 : 64   3